KOMBU

HAUPTWIRKSTOFFE UND IHRE EIGENSCHAFTEN (Maßeinheit: mg/100g)



ALGINSÄURE
Dieses Polysaccharid ist ein Polymer, das aus zwei Teilen besteht (D-Mannuron- und L-Guluronsäure). Seine Struktur ähnelt der des Pektins. In Verbindung mit Wasser bildet sie ein Gel, dessen Viskosität von der Konzentration der vorhandenen Phycocolloide, vom pH-Wert und dem Vorhandensein von Elektrolyten abhängt. In einer sauren Umgebung, wie dem Magen, bildet das Natriumalginat ein dickflüssiges, kollodiales Gel, das sich auf die Magenwände legt. Außerdem hat es praktisch keine Kalorien. Da die Verdauungsenzyme es nicht auflösen können, wird die Alginsäure als verdauungsfördernder Ballaststoff angesehen.


LAMINARIN
Der fingerförmige Seekohl besteht zu 14% in der Trockenmasse aus Laminarin. Dies ist eine Reserve an Schwefelpolysaccharid (b 1-3 Glucan), das 1885 zum ersten Mal von Schiedelberg isoliert wurde. Er gab ihm den Namen Laminarin aufgrund des Namens der Alge: Laminaria (Seekohl). Dieses Polymer hat etwa ein Drittel der blutgerinnungshemmenden Wirkung von Heparin. Es gibt zwei Arten von Laminarin: das lösliche und das nicht lösliche. Diese Moleküle haben außerdem eine Blutfett senkende Wirkung und die Cholesterin senkende Wirkung wurde bei Laborversuchen bewiesen.


MANNIT
Der Gebrauch von Mannit geht auf seine chemischen und organoleptischen Eigenschaften zurück: süßende Eigenschaft = 70% die des Zuckers bei 2 Kalorien pro Gramm, rehydrierende, diuretische und antibakterielle Eigenschaft.


JOD
Ist ein grundlegendes Element bei der Synthese der Schilddrüsenhormone. Diese Hormone stimulieren den Sauerstoffverbrauch der Zellen und haben Teil an den Stoffwechselprozessen der Fette und Kohlenhydrate. Die positiven Effekte des fingerförmigen Seekohls in Tablettenform bei Patienten, die einen Kropf haben oder unter Fettleibigkeit leiden, liegen an den blutfettsenkenden Substanzen, die in ihm enthalten sind (jodierte Aminoelemente). Die antiseptische Eigenschaft des Jods wird bereits seit geraumer Zeit von der Pharma- und Kosmetikindustrie genutzt. Der fingerförmige Seekohl enthält den bis zu zehnfachen Gehalt an Jod des Fucus vesiculosus.


SCHLUSSFOLGE
Der fingerförmige Seekohl ist besonders dazu geeignet, den STOFFWECHSEL ANZUREGEN, DEN ARTERIELLEN DRUCK INS GLEICHGEWICHT ZU BRINGEN und DEN KÖRPER ZU ENTGIFTEN.


Wakame Kombu Dulse Nori


   






WARUM KEY ALGEN:

  • Regelmäßige Darmtätigkeit
  • Flacher Bauch
  • Energie, Tonus und Vitalität
Heilwirkung

Unsere Internetseiten

Melatonin

Clavis Harmoniae

Pflanzlichem Chitosane

Clavis



Clavis GmbH Web By InternetSol

Unsere Internetseiten: www.clavis2000.com - Key Melatonin - Clavis Harmoniae